Artikel ├╝ber: Partnerprogramme
Dieser Artikel ist auch verf├╝gbar in:

Partnerprogramm Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Als autorisierter Partner (Affiliate) von Two App Studio Pte. Ltd. (Journey) stimmen Sie zu, die in dieser Vereinbarung (Vereinbarung) enthaltenen Bedingungen einzuhalten. Bitte lesen Sie die gesamte Vereinbarung sorgf├Ąltig durch, bevor Sie sich registrieren und Journey als Affiliate bewerben.

Ihre Teilnahme am Programm dient ausschlie├člich dazu, unsere Website legal zu bewerben, um eine Provision f├╝r Mitgliedschaften und Produkte zu erhalten, die von Personen ├╝ber Stripe gekauft werden, die von Ihrer eigenen Website oder pers├Ânlichen Empfehlungen an Journey verwiesen wurden.

Mit Ihrer Anmeldung zum Journey Affiliate-Programm (Programm) zeigen Sie Ihre Zustimmung zu dieser Vereinbarung und ihren Bedingungen an.

Genehmigung oder Ablehnung des Antrags
Wir behalten uns das Recht vor, JEDEN Affiliate-Programmantrag nach unserem alleinigen und absoluten Ermessen zu genehmigen oder abzulehnen. Sie haben gegen uns keinen rechtlichen Anspruch wegen der Ablehnung Ihres Affiliate-Programmantrags.

Provisionen
Damit ein Verkauf eine Provision an einen Affiliate generiert, muss der Kunde das Bestellformular ausf├╝llen und die vollst├Ąndige Zahlung f├╝r das Produkt ├╝ber Stripe leisten. Provisionen werden nur f├╝r Verk├Ąufe gezahlt, die get├Ątigt werden, wenn der Kunde ├╝ber qualifizierte, korrekt strukturierte Affiliate-Links klickt. Ordentlich codierte Links liegen in der alleinigen Verantwortung des Affiliates. Provisionen k├Ânnen auf dem Dashboard des Partners eingesehen werden.

Affiliates sind f├╝r eine Auszahlung berechtigt, sobald ihr angesammeltes Einkommen $100 (USD) erreicht. Wenn Sie in einem gegebenen Monat nicht mehr als $100 machen, wird der gemachte Betrag auf den n├Ąchsten Monat ├╝bertragen, bis die Mindestschwelle erreicht ist.

Sie k├Ânnen sich selbst nicht verweisen und Sie werden keine Provision auf Ihren eigenen Konten erhalten. Es gilt auch eine Begrenzung einer Provision pro Verweis. Wenn jemand den Link auf Ihrer Website anklickt und mehrere Konten bestellt, erhalten Sie nur eine Provision f├╝r die erste Bestellung.

Zahlungen werden nur f├╝r Transaktionen gesendet, die erfolgreich abgeschlossen wurden. Transaktionen, die zu R├╝ckbuchungen oder R├╝ckerstattungen f├╝hren, werden nicht ausgezahlt.

K├╝ndigung
Ihr Affiliate-Antrag und Ihr Status im Programm k├Ânnen aus einem der folgenden Gr├╝nde ausgesetzt oder gek├╝ndigt werden:

Unangemessene Werbung (falsche Behauptungen, irref├╝hrende Hyperlinks usw.).
Spamming (Massen-E-Mail, Massen-Newsgroup-Posting usw.).
Werbung auf Websites, die illegale Aktivit├Ąten enthalten oder bewerben.
Nichtoffenlegung der Affiliate-Beziehung f├╝r jede Promotion, die als Empfehlung unter den bestehenden Richtlinien und Vorschriften der Federal Trade Commission oder geltenden Landesgesetzen gilt.
Verletzung geistigen Eigentums. Journey beh├Ąlt sich das Recht vor, Lizenzvereinbarungen von denen zu verlangen, die Markenzeichen von Journey verwenden, um unsere Rechte am geistigen Eigentum zu sch├╝tzen.
Anbieten von Rabatten, Gutscheinen oder anderen Formen versprochener Kickbacks von Ihrer Affiliate-Provision als Anreiz.
Selbst-Verweise, betr├╝gerische Transaktionen, mutma├člicher Affiliate-Betrug.
Keine neuen Verweise in den letzten 12 Monaten

Zus├Ątzlich zu den vorstehenden Sachen beh├Ąlt sich Journey das Recht vor, jederzeit jedes Affiliate-Konto aus beliebigen Gr├╝nden dieser Vereinbarung oder ohne Gr├╝nde zu beenden.

Affiliate-Links
Sie d├╝rfen sowohl auf Ihrer Website als auch in Ihren E-Mail-Nachrichten grafische und Textlinks verwenden. Sie k├Ânnen die Journey-Website auch in Online- und Offline-Kleinanzeigen, Zeitschriften und Zeitungen bewerben.

Sie k├Ânnen die von uns bereitgestellten Grafiken und Texte verwenden oder eigene erstellen, solange sie den Bedingungen entsprechen und nicht gegen Bedingung 3 versto├čen.

Haftung
Journey haftet nicht f├╝r indirekte oder zuf├Ąllige Sch├Ąden (Verlust von Einnahmen, Provisionen) aufgrund von Affiliate-Tracking-Ausf├Ąllen, Verlust von Datenbankdateien oder jeglichen Ergebnissen von Absichten, dem Programm und/oder unserer Website(n) zu schaden.

Wir geben keine ausdr├╝cklichen oder stillschweigenden Garantien bez├╝glich des Programms und/oder der Mitgliedschaften oder Produkte, die von Journey verkauft werden. Wir behaupten nicht, dass der Betrieb des Programms und/oder unserer Website(s) fehlerfrei sein wird, und wir werden nicht f├╝r Unterbrechungen oder Fehler haftbar sein.

Laufzeit der Vereinbarung
Die Laufzeit dieser Vereinbarung beginnt mit Ihrer Annahme im Programm und endet, wenn Ihr Affiliate-Konto gek├╝ndigt wird.

Die Bedingungen dieser Vereinbarung k├Ânnen von uns jederzeit ge├Ąndert werden. Wenn eine ├änderung der Bedingungen dieser Vereinbarung f├╝r Sie nicht akzeptabel ist, besteht Ihre einzige Wahl darin, Ihr Affiliate-Konto zu k├╝ndigen. Ihre fortgesetzte Teilnahme am Programm stellt Ihre Zustimmung zu jeder ├änderung dar.

Schadloshaltung
Der Affiliate verpflichtet sich, Journey und seine angeschlossenen und Tochtergesellschaften, Beamte, Direktoren, Mitarbeiter, Lizenznehmer, Rechtsnachfolger und Zessionare, einschlie├člich derjenigen, die von Journey lizenziert oder autorisiert sind, Materialien zu ├╝bermitteln und zu verteilen, von allen Verbindlichkeiten, Sch├Ąden, Geldstrafen, Urteilen, Anspr├╝chen, Kosten, Verlusten und Ausgaben (einschlie├člich angemessener Anwaltsgeb├╝hren und -kosten) freizustellen und schadlos zu halten, die im Zusammenhang mit diesem Vertrag durch Nachl├Ąssigkeit, Falschdarstellung, Nichtoffenlegung oder vors├Ątzliches Fehlverhalten des Affiliates entstehen.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Anwaltskosten
Diese Vereinbarung unterliegt dem Gesetz von Singapur und ist nach diesem auszulegen. Jeder Streit, der sich aus dieser Vereinbarung oder im Zusammenhang mit ihr ergibt, wird ausschlie├člich von den Gerichten in Singapur entschieden.

Im Falle von Rechtsstreitigkeiten zur Durchsetzung einer Bestimmung dieser Vereinbarung hat die siegreiche Partei das Recht, von der anderen Partei ihre Kosten und Geb├╝hren, einschlie├člich angemessener Anwaltsgeb├╝hren, zu fordern.

Elektronische Signaturen wirksam
Die Vereinbarung ist ein elektronischer Vertrag, der die rechtlich bindenden Bedingungen Ihrer Teilnahme am Journey Affiliate-Programm festlegt. Durch das Durchlaufen des Share a Sale und/oder Journey Bewerbungsprozesses zeigen Sie Ihre Zustimmung zu dieser Vereinbarung und allen darin enthaltenen oder darauf bezogenen Bedingungen. Diese Aktion erzeugt eine elektronische Unterschrift, die gleiche rechtliche Wirkung hat wie eine handschriftliche Unterschrift.

Aktualisiert am: 19/12/2023

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!